Luftfilteranlagen sind ein voller Erfolg – auch der Landespolitik

Luftbelastung am Theodor-Heuss-Ring konnte gelöst werden

17.02.2022, 15:13 Uhr

Zur Luftbelastung am Theodor-Heuss-Ring erklärt der Kieler CDU-Landtagsabgeordnete Tobias von der Heide:

„Die neuen Messungsdaten vom Theodor-Heuss-Ring sind eine gute Nachricht für Kiel. Zum einen können die Grenzwerte erfüllt werden. Das ist insbesondere gut für den Gesundheitsschutz der Anwohner. Zum anderen hilft diese Nachricht auch, die Erreichbarkeit von Kiel dauerhaft sicherzustellen. Dem Theodor-Heuss-Ring kommt als meistbefahrene Straße in Kiel dabei eine wichtige Rolle zu. Fahrverbote sind damit vom Tisch.

Gerade die Luftfilteranlagen leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Es hat lange gedauert, bis der Oberbürgermeister und die Stadt die Wirksamkeit dieser Anlagen anerkannt haben. Erst durch Impulse aus dem Landeshaus und eine Landesförderung konnte diese Maßnahme auf den Weg gebracht werden. Jetzt stellt sich heraus, dass das genau die richtige Maßnahme war. Daneben hilft natürlich auch die allgemein positive Entwicklung der Emissionswerte der Fahrzeuge, die diese Straße nutzen. Die Lage wird daher in den kommenden Jahren immer besser. Damit wird auch die Kritik der Umwelthilfe der letzten Jahre substanzlos.“